PEAUX SÈCHES SERIE für die trockene und empfindliche Haut
Die Physiognomie der trockenen und empfindlichen Haut weist meist eine Feinporigkeit, eine Fahlheit die durch mangelnde Durchblutung der Haut hervorgerufen ist und eine starke Neigung zur Fältchenbildung, besonders um die Augen und den Mund, auf. Ihre Empfindlichkeit rührt von ihrer Trockenheit, d.h. ihrem Fettmangel der die Elastizität der Hornschichten stark herabsetzt und von ihrer Dünnheit, die sie auf mechanische Belastungen sehr viel stärker reagieren lässt, her. Gleichzeitig ist eine dünne Haut viel weniger dazu geeignet, Feuchtigkeit zu speichern, was ihre Prallheit und damit ihr glattes Aussehen verringert. Die Face-Bio-Cosmetic verwendet in ihrer Peaux Seches Serie auch pflanzliche Öle mit einer hohen Spreitfähigkeit, die die oberen Hautschichten gut durchfetten und somit die Elastizität erhöhen, gleichzeitig die Austrocknung verhindern und den Feuchtigkeitsverlust vermindern. Vitamine erhöhen die Widerstandskraft und spezielle Feuchtigkeitsfaktoren führen der Haut Feuchtigkeit zu und binden sie in ihr. Bei regelmäßiger Anwendung wird das Hautbild schon nach kurzer Anwendungsdauer sichtbar verbessert, die Durchblutung normalisiert und Fältchen und Runzeln bilden sich zurück.

Es werden alle 6 Ergebnisse angezeigt.

L'ENTRÉE Newsletter!

Melden Sie sich noch heute für unseren Newsletter an und erhalten Sie neben Aktuellen Informationen rund um Kosmetik auch exklusive Angebote für Abonnenten und Gutscheine für unseren Online-Shop.