Für Ihre Augen nur das Beste – UNSERE AUGENPFLEGE
Augencremes haben die Aufgabe die zarte Haut um die Augen herum zu pflegen, sie zu schützen, ihr Feuchtigkeit zuzuführen sowie Fältchen und Tränensäckchen zu beseitigen. Eine besondere Aufgabe liegt jedoch auch in ihrer schützenden Wirkung dahingehend, zu verhindern, dass leicht penetrierende Fette und Öle, wie sie z. B. in Nachtcremes und Packungen verwandt werden, über den Lidrand hinaus in das Auge kriechen und da den vorherrschenden leicht alkalischen pH-Wert empfindlich stören.

Früher ging man von der Annahme aus, dass die zarte Augenhaut mit besonders feinen, tief eindringenden Ölen gepflegt werden müsste. Man verwendete z. B. Nerzöl oder andere stark spreitende Öle. Diese Einstellung gilt heute als veraltet, da sie keine Rücksicht auf die biologische und chemische Grundeinstellung des Auges nimmt. Nerzöl und andere leicht eindringende Öle haben einen hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren, was sie an und für sich zu besonders wertvollen kosmetischen Grundstoffen macht, für das Auge sind diese allgemeinen Vorteile jedoch nachteilig; denn durch die stärkere Spreitfähigkeit mit dem gleichzeitig höheren sauren Charakter dieser Grundstoffe, können sie leicht bis zur Tränenflüssigkeit des Auges vordringen und den dort vorherrschenden schwach alkalischen pH-Wert ( pH = 7,36) ungünstig verändern. Diese Veränderung führt dann zu Reizungen, Rötungen und zur Ödembildung (Tränensäckchen)! Bei den Augencremes der L’entrée Cosmétique wurde dieser Umstand im besonderen Maße berücksichtigt.
Der pH-Wert unserer Augencremes wurde auf die für das Auge notwendigen Werte eingestellt, die Verwendung stark spreitender Öle und Fette wurde vermieden.

Es werden alle 9 Ergebnisse angezeigt.

L'ENTRÉE Newsletter!

Melden Sie sich noch heute für unseren Newsletter an und erhalten Sie neben Aktuellen Informationen rund um Kosmetik auch exklusive Angebote für Abonnenten und Gutscheine für unseren Online-Shop.